Europa erfahren 2013

Brüssel entdecken, Einblicke in die Abläufe der EU-Institutionen werfen, Kontakte zu Ansprechpartnern knüpfen. Zum inzwischen fünften Mal haben die österreichischen 'Europa-Gemeinderätinnen und Europa-Gemeinderäte' die Gelegenheit, "Brüssel" besser kennenzulernen.

Gemeinderätinnen und Gemeinderäte sowie Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus ganz Österreich können sich ein authentisches Bild über die Arbeit der Europäischen Union machen, um den Menschen daheim in ihrer Gemeinde aus erster Hand über die Vor- und Nachteile der Union zu berichten.

Nach 'Europa erfahren 2010' und 'Europa erfahren 2012' organisiert die Europapartnerschaft daher auch heuer zwei Studienreisen, welche die Gruppe ins "Herz" der Europäischen Union führen wird.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer von "Europa erfahren"

Teilnehmerinnen und Teilnehmer von "Europa erfahren" treffen EU-Kommissar Johannes Hahn. Weiters im Bild: Vertreterinnen und Vertreter des Außenministeriums sowie der österreichischen "EU-Botschaft". Brüssel, Mai 2012. (© Außenministerium)