Ausgewählte Projekte – Technische Berufe

  • Qualifizierung Schritt für Schritt

    Um dem Facharbeitermangel entgegenzuwirken, entwickelte das AMS Salzburg die Ausbildung zur qualifizierten Metallhelferin beziehungsweise zum qualifizierten Metallhelfer.

  • Facharbeiterintensivausbildung für Frauen zur Maschinenfertigungstechnikerin

    Eine besonders erfolgreiche Ausbildung ist die verkürzte Lehre zur Maschinenfertigungstechnikerin: 80 Prozent der Teilnehmerinnen finden nach Lehrabschluss einen Beruf, 40 Prozent sogar im technischen Bereich.

  • Kurzausbildung Kraftfahrzeugtechnik

    Die "Facharbeiter-Kurzausbildung zur Kraftfahrzeugtechnikerin beziehungsweise zum Kraftfahrzeugtechniker / Hauptmodul Personenkraftwagentechnik" in Steyr bietet sowohl theoretische als auch praktische Ausbildung direkt unter einem Dach.

  • Vom Spezialisten zum Generalisten

    Der Bezirk St. Veit (Kärnten) verzeichnet seit Herbst 2008 einen Anstieg von Arbeitslosen aus technischen Betrieben. Das Berufsförderungsinstitut Kärnten entwickelte Kursangebot, um die Menschen für die zukünftigen Anforderungen zu wappnen.

  • QIT – Qualifikation und Integration von Frauen in technische Berufe

    Althergebrachte Vorurteile schrecken nach wie vor viele Mädchen und Frauen ab, den Weg in einen technischen Beruf einzuschlagen, trotz der guten Chancen, die es in dieser Sparte gibt.

  • Mit Ökoenergietechnik in die Zukunft

    Die Themen Klimawandel, Stromsparen und Alternativenergien sind in aller Munde. Doch wie funktioniert eine Wärmepumpe, wann macht der Einbau einer Pelletheizung Sinn und wo montiert man Sonnenkollektoren?