Erasmus back to School

Du hast einen Erasmus-Auslandsaufenthalt absolviert und denkst noch gerne an die tolle Zeit zurück? Dann teile deine wertvollen Erfahrungen im Rahmen der Aktion "Erasmus back to School" und hilf Studierenden von morgen, bereits heute eine Brücke nach Europa zu bauen.

  1. Worum geht es?
  2. Wie kann ich teilnehmen?
Jungen Menschen

Ein Erasmus-Aufenthalt lässt neue Freundschaften entstehen... (© oead)

Worum geht es?

Du besuchst im Rahmen von "Erasmus back to School" deine ehemalige Schule – oder eine andere Schule in Österreich – und erzählst Schülerinnen und Schülern der Oberstufe, im Idealfall den Maturaklassen, von deinen Erasmus-Erlebnissen (Studienaufenthalt oder Praktikum). Für deine Bemühungen erhältst du auch eine Aufenthaltsentschädigung in der Höhe von 60 Euro.

Mehr als 300 Erasmus-Studierende haben in den vergangenen Jahren bereits Schulen in ganz Österreich besucht und wertvolle Tipps zum Erasmus-Programm sowie dem Leben in einer unbekannten Umgebung und aufregenden neuen Kultur weiter gegeben. Die Schülerinnen und Schüler bekommen damit Lust auf ein Abenteuer und erhalten Infos aus erster Hand. "Erasmus+" (Programm für die Jahre 2014 bis 2020) ist das größte europäische Bildungsprogramm. Jahr für Jahr können tausende österreichische Studierende mit finanzieller Unterstützung von "Erasmus+" einen Teil ihres Studiums oder ein Praktikum im europäischen Ausland absolvieren.

Schau unserer Erasmus-Botschafterin bei ihrem Schulbesuch über die Schulter:

(Video auf Youtube ansehen.)

Die Aktion Europa an deiner Schule – Erasmus back to School wird mit freundlicher Unterstützung der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik und des Bundespressedienstes im Bundeskanzleramt von der Nationalagentur Lebenslanges Lernen koordiniert.

Join "Erasmus Österreich" auf Facebook!

Wie kann ich teilnehmen?

Ausführliche Informationen zur Aktion, zur Anmeldung und Dokumenten findest du auf der folgenden Website: erasmusplus.at/erasmusbacktoschool

Um am Projekt teilzunehmen, erledige bitte diese 3 Schritte:

  1. Melde dich einmalig für die Teilnahme am Projekt an. Deine Anmeldung ist prinzipiell unverbindlich, wenngleich wir natürlich davon ausgehen, dass du beschlossen hast (d)eine (ehemalige) Schule zu besuchen und mitzumachen. Danke an dieser Stelle schon einmal für dein Engagement!
  2. Sobald du einen Termin mit der Schule vereinbart hast, registriere ihn bitte hier: Registrierung_schulbesuch. Solltest du Fragen haben, kannst du uns auch immer gerne kontaktieren: backtoschool@oead.at.
  3. Bitte fülle nach deinem Schulbesuch das Feedback-Formular aus. Dein Feedback hilft uns bei der Weiterentwicklung des Projekts. Fühle dich frei, uns zusätzlich gerne ein E-Mail unter backtoschool@oead.at mit Fragen oder deiner Rückmeldung zukommen zu lassen. Auch über Fotos freut sich das Projekt-Team. Vergiss darüber hinaus nicht, dir eine Bestätigung über deinen Einsatz ausstellen zu lassen, damit wir dir dein Geld überweisen können.

Alle nötigen Unterlagen und Formulare (Checkliste, FAQ, Präsentationsleitfaden, Teilnahmebestätigung) findest du unter: Erasmus back to school - Überblick. Bei Fragen maile bitte an backtoschool@oead.at.