publisher

"eurotours 2015": Europa im Visier des Terrors – Welche Antworten findet die Union auf die reale und virtuelle Bedrohung?

Lernen Sie das diesjährige "eurotours 2015"-Team kennen.

Logo "eurotours 2015" © BKA

Europa im Visier des Terrors – Welche Antworten findet die Union auf die reale und virtuelle Bedrohung?

Die Anschläge auf "Charlie Hebdo" und einen jüdischen Supermarkt in Paris. Die Attentate in Tunis. Die Propaganda des Islamischen Staates. Der Medienkrieg um die Ostukraine.
Europa ist verunsichert. Antworten auf Terror und Bedrohung geraten rasch in Konflikt mit dem demokratischen Grundkonsens liberaler Gesellschaften: Pressefreiheit, Meinungsfreiheit, Schutz der persönlichen Daten. Gleichzeitig laufen die Bemühungen Gefahr, die eigentlichen Zielgruppen zu verfehlen. Denn sozial Benachteiligte, auf der Verliererstraße der Globalisierung und der Märkte, bleiben oft unerkannt, fern der klassischen Informationskanäle und unerreichbar für herkömmliche Kommunikation. Radikale, simple Botschaften aus vermeintlich vertrautem Umfeld fallen häufig auf fruchtbaren Boden.

"eurotours 2015" will an Beispielen aus den EU-Mitgliedstaaten aufzeigen, wie es gelingen kann, der Gefahr wirksam zu begegnen: Wie Radikalisierung verhindert werden kann, wie Prävention funktionieren kann, wie bei Massenüberwachung und Generalverdacht die Grundrechte der europäischen Bürgerinnen und Bürger gewahrt bleiben.

27 junge Journalistinnen und Journalisten aus Österreich werden im Sommer 2015 mit "eurotours" unterwegs in 27 EU-Staaten sein, um all das herauszufinden. Hier erfahren Sie, welche Journalistinnen und Journalisten in diesem Jahr an "eurotours" teilnehmen.

Join "eurotours 2015" auf Facebook!

Folge "eurotours 2015" auf Twitter!

"eurotours" findet 2015 zum sechsten Mal statt. Es ist ein Projekt des Bundespressedienstes im Bundeskanzleramt mit freundlicher Unterstützung des Kuratoriums für Journalistenausbildung, finanziert aus Bundesmitteln. Weitere Kooperationspartner sind die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich) und das Informationsbüro des Europäischen Parlaments für Österreich.

Logo BKA © BKA

In Kooperation mit:

Logo Kuratorium für Journalistenausbildung © Kfj
Logo Europäische Kommission © Europäische Union, 2015 – EP
Logo Europäisches Parlament © Europäische Union, 2015 – EP