Deutschland

Hauptstadt
Berlin
EU-Mitglied seit
1952 - Gründungsmitglied
Größe in km²
348 540
Einwohner
82,67 Millionen (2016)
Bevölkerungsdichte
231 Ew./km² (2016)
Währung
Euro (1 Euro = 100 Cent)
Hymne
3. Strophe des Lied der Deutschen
Nationalfeiertag
3. Oktober Tag der Deutschen Einheit (Vereinigung im Jahre 1990)
EU-Abgeordnete
96
Staatsoberhaupt
Frank-Walter Steinmeier
Regierungschefin
Angela Merkel
twitter.com/regsprecher, facebook.com/AngelaMerkel
Flagge
Die heutige deutsche Flagge geht auf jene des Deutschen Bundes von 1848 und auf die der Weimarer Republik zurück. Schwarz-Rot-Gold sind die historischen Farben Deutschlands.
Parlamentssystem
Gegliedert in 16 Bundesländer (seit 1990, zuvor in 10 Länder plus West-Berlin). Die höchste Staatsgewalt liegt beim Bund (Bundesrecht bricht Landesrecht; Art. 31 Grundgesetz), doch haben auch die Länder eigene Staatsgewalt und spezielle Zuständigkeiten wie etwa die Kulturhoheit. Auswärtige Beziehungen und Landesverteidigung sind dem Bund vorbehalten. Allgemeines Wahlrecht ab 18 Jahren (bei Kommunalwahlen zum Teil ab 16 Jahren). Zweikammersystem. Der Bundestag mit 598 Mitgliedern (603 mit Überhangmandaten) wird alle 4 Jahre gewählt. Der Bundesrat mit 69 von den Landesregierungen entsandten Mitglieder ist zur Wahrung der Länderinteressen an der Gesetzgebung beteiligt; doch kann ein Land seine je nach Einwohnerzahl 3 bis 6 Stimmen im Bundesrat nur im Block abgeben. Landtagswahlen finden in 4 Bundesländern alle 4 Jahre, in den übrigen 12 Ländern alle 5 Jahre statt. Das Staatsoberhaupt (Bundespräsident), mit vorwiegend repräsentativen Aufgaben, wird alle 5 Jahre von der Bundesversammlung gewählt; einmalige Wiederwahl ist zulässig. Die Bundesversammlung setzt sich aus allen Mitgliedern des Bundestages und ebenso vielen von den Länderparlamenten nach dem Verhältniswahlrecht gewählten Mitgliedern zusammen.
Regionen
16 Bundesländer
Verfassung
Verfassung (Grundgesetz) vom 23. Mai 1949, letzte Änderung 2002. Das Grundgesetz kann mit einer Zweidrittelmehrheit im Bundestag und Bundesrat geändert werden; von jeglicher Änderung ausgenommen sind grundlegende Prinzipien wie die föderale Gliederung, das Wesen der Bundesrepublik als demokratischer und sozialer Rechtsstaat oder die Unverletzlichkeit der Menschenwürde des Einzelnen. Gegliedert in 16 Bundesländer (seit 1990, zuvor in 10 Länder plus West-Berlin).
Staatsform
Demokratisch-parlamentarischer Bundesstaat seit 1949.
BIP/Kopf
39 500 Euro (2017)
Wirtschaftswachstum
2,2 Prozent (2017)
Nationalgerichte
Eisbein mit Sauerkraut
Erasmus-Studierende aus Österreich
403 (Studienjahr 2016/17)
EU-Kommissar
Günther Oettinger (Haushalt und Personal)
Aktueller Fußballmeister
FC Bayern München
Länderkennzeichen
DE
Autokennzeichen
D
Amtssprache
Deutsch

Quellen:

Ergänzung: BIP/Kopf = Bruttoinlandsprodukt pro Kopf zu Marktpreisen
Wirtschaftswachstum = Wachstumsrate des realen BIP