Schweden

Hauptstadt
Stockholm
EU-Mitglied seit
1995
Größe in km²
407.340
Einwohner
9,79 Millionen (2015)
Bevölkerungsdichte
24 Ew./km² (2015)
Währung
Schwedische Krone (1 Schwedische Krone = 100 Öre)
Hymne
Du Gamla, du fria
Nationalfeiertag
6. Juni
EU-Abgeordnete
20
Staatsoberhaupt
König Carl XVI. Gustaf
Regierungschef
Stefan Löfven
facebook.com/stefanlofven
Flagge
Die schwedische Nationalflagge geht auf das 16. Jahrhundert zurück, ihre Farben und jetzigen Proportionen wurden jedoch erst 1982 festgelegt. Diese Fahne orientiert sich am dänischen Dannebrog. Sie verwendet die Farben des schwedischen Wappens aus dem 14. Jahrhundert, das 3 goldene Kronen auf blauem Grund zeigt.
Parlamentssystem
Einkammerparlament: Reichstag (Riksdag) mit 349 Mitgliedern. Wahl alle 4 Jahre. Das System ist geprägt von einem kooperativen, konsensorientierten Politikstil mit kleinen Ministerien und einer starken, unabhängigen Verwaltung. Eine Besonderheit ist der Ombudsmann als Vertrauensperson der Bevölkerung bei den Behörden. Wahlrecht ab 18 Jahren.
Regionen
21 Bezirke
Verfassung
Neue Verfassung von 1975
Staatsform
Unabhängig seit 1523. Konstitutionelle Monarchie mit parlamentarischem Regierungssystem seit 1809.
BIP/Kopf
46.600 Euro (2016)
Wirtschaftswachstum
4,2 Prozent (2015)
Nationalgerichte
Smörrebröd, Köttbullar
Erasmus-Studierende aus Österreich
436 (Studienjahr 2014/15)
EU-Kommissarin
Cecilia Malmström (Handel)
Aktueller Fußballmeister
IFK Norrköping
Länderkennzeichen
SE
Autokennzeichen
S
Amtssprachen
Schwedisch – Finnisch, Meänkieli, Jiddisch, Romani und Samisch sind anerkannte Minoritätensprachen

Quellen:

Ergänzung: BIP/Kopf = Bruttoinlandsprodukt pro Kopf zu Marktpreisen
Wirtschaftswachstum = Wachstumsrate des realen BIP